Semesterbeginn + Urlaub

Heute mal wieder mehr oder weniger umsonst nach Dieburg gefahren. Eigentlich hätten wir heute schon Vorlesungen haben sollen, aber wie es nun mal so ist, war dann doch nix.
Hab ich aber kein Problem mit.
Haben uns dann in die Mensa gesetzt und wenigstens bissel getratscht. Macht ja auch mehr Spaß.
Morgen haben wir eigentlich auch nix, allerdings treffen wir uns Nachmittags für's Studienprojekt. Ist aber auch net sooo schlimm.
Nächste Woche ist dann wieder richtig Studium angesagt.

Letzte Woche war ich mit Marcus bei seiner Schwester in Ibbenbüren. War wirklich schön da.
Sind Mittwochs nach Holland gefahren und waren dort bummeln. Wollte mir eigentlich nen Mantel kaufen, allerdings hab ich keinen gefunden der wirklich gepasst hat. Also wurde es nur ein Schal.
Anschließend hab ich noch 'nen Supermarkt geplündert und gleich mal 6 Flaschen Fanta Pink Grapefruit mitgenommen. Gibt es hier ja leider nicht mehr. Eine hat schon meine Schneggi abbekommen und ich vermute mal, dass sie sich gefreut hat.
Waren dann noch in einem Spielzeugladen. Dort konnte ich meinen Augen nicht trauen. Sooooo viele Figuren und Spielsachen zu "Cars". Ich liebe diesen Film ja schon und würde auch so recht viel Zeug davon kaufen. Aber da hätte ich echt alles gekauft :D
Ein weiteres recht interessantes Bild konnten wir bei der Rückfahrt sehen. Etliche LKW's, die am Fahrbahnrand standen und darauf warteten, dass es endlich 22 Uhr ist. Immerhin war in Deutschland Feiertag und demnach mussten sie mit der Einfahrt warten ^^

Donnerstags waren wir in Ibbenbüren. Dort hab ich auch nicht wirklich was gefunden. Ist allerdings auch nicht sooo die große Stadt. Haben da zwar nen H&M, aber sowas wie C&A sucht man vergeblich.

Freitags haben wir 'nen faulen gemacht. Waren nur mittags bissel was einkaufen. Tat aber auch mal ganz gut. Zumal Marcus' Nichte einen gut auf Trab hält. Zum einen ist sie ein richtiger Wirbelwind, zum anderen hat sie nen Narren an mir gefressen. Das heißt, dass ich ständig mit ihr spielen sollte oder ihr ein Buch vorlesen. Hat aber auch Spaß gemacht.

Samstags waren dann Simona, Stefan und Hannah bei Stefand Vater auf'm Geburtstag. Wir wollten nicht mit und so sind wir nach Osnabrück gefahren um ein bissel bummeln zu gehen. Dort hab ich dann auch endlich einen schönen Wintermantel gefunden. War noch nicht mal teuer. Vor allem im Vergleich zum Rest der Stadt.
Waren z.B. in nem Geschäft, dass von außen her 'nen normalen Kaufhaus-Eindruck machte. Drinnen wurden wir dann vom Gegenteil überzeugt. Zum einen nur Markenklamotten, zum anderen auch gepfefferte Preise.
Wobei ich zugeben muss, dass die Bugatti-Klamotten echt super vom Material her sind. Super weich und super verarbeitet.
Was ich jedem empfehlen kann, der mal nach Osnabrück kommt:
Das Café "Coppenrath"! Dort gibt es soooooooo leckere heiße Schokolade. Das ist schon abnormal, so gut schmeckt die.
Und die Bäckerei "Coors" oder so. Dort gibt es himmlische überbackene Käsebrezeln. Einfach nur geil.

Sonntags sind wir gegen Mittag wieder zurück gefahren. Kamen auch recht gut durch. Ok, wir hatten auch kaum LKW's auf der Autobahn und auch sonst gab es keinen Stau. Hier und da mal ein paar Stockungen wegen diverser Baustellen, aber sonst nichts vedeutendes.


Montags hab ich dann gar nix gemacht. Außer mir 'ne neue Kaffeemaschine gekauft. Wurde ne Tassimo, nachdem meine Mama ja schon 'ne Senseo hat und Marcus ein Vollautomat.
Die Tassimo macht übrigens auch sau leckeren Kakao

Dienstags wurde dann noch das Auto ausgesaugt und auf Vordermann gebracht. Die Wohnung noch bissel aufgeräumt und Abends Dr. House geschaut (den ich ja die Woche davor verpasst habe!)

Und dann? Dann war schon wieder Mittwoch... also heute.... und das steht ja ganz oben...
10.10.07 23:49
 
Gratis bloggen bei
myblog.de