*Einsam*

Fühl mich zur Zeit mal wieder richtig einsam. Mir fehlt ein Mensch der mich versteht, der mich in den Arm nimmt, wenn es mir schlecht geht, mit dem ich über alles reden kann.
Zwar habe ich da meinen Freund, aber manche Themen kann man einfach schlecht mit ihm besprechen. *seuftz*

Bekannte hab ich hier und da welche, aber richtige Freunde?

Irgendwie hatte ich nie richtige Freunde? Freundinnen, ja. Aber Freunde? Männer ticken bekanntlich anders und zudem komm ich mit ihnen besser klar.
Mein ehemaliger bester Freund, ist nun seit mehr als 6 Jahren mein Partner. Dass heißt über 6 Jahre nicht mehr richtig mit nem Mann über Probleme geredet *schon wieder seuftz*

Warum ist das alles nur so kompliziert?

Zudem holen mich in letzter Zeit immer wieder Erinnerungen ein. Ich brauch nur hier und da mal einen Schnipsel aus diversen Liedern hören und schon wünschte ich mich zurück... in mein früheres Leben.

Ich bin mit ihm glücklich, aber irgendwie fehlen mir die alten Zeiten.
Die Zeit in der alle noch eine Clique waren.
Die Zeit, in der man sich keine Gedanken über die Zukunft machen musste.
Die Zeit, in der man noch Schüler war und die besten Sommerferien seines Lebens verbrachte.
Die Zeit, in der man noch Liebeskummer hatte...
16.11.06 23:25


Krank :-/

Nachdem mein Freund ja schon krank ist, hats mich nun auch erwischt. Haben zwar von Freitag bis Sonntag getrennt geschlafen, aber muss mich wohl oder übel doch angesteckt haben.
Jetzt lieg ich flach und das obwohl ich wenigstens bis Dienstag komplett gesund bleiben wollte. Ich hoffe, dass ich bis morgen wieder soweit ok bin, dass ich den VWL-Vortrag halten kann.

Ansonsten gibts soweit nix neues. Gestern gings mir neben der Erkältung auch psychisch beschissen. Das übliche wie immer. Fühl mich alleine und missverstanden.
Warum ist das Leben so schwer?

Nur noch 16 Tage, dann ist Nikolaus. Ich bin begeistert. Bekomme an dem Tag meine feste Spange *grml*

Naja, ich leg mich nochmal hin. Muss später nochmal in die Uni. VWL fertig machen.

*wink*
20.11.06 10:36


Gratis bloggen bei
myblog.de