Bilanz 01/08!

Hola... schon wieder Februar.
Irgendwie geht die Zeit manchmal so schnell rum... das glaubt man gar nicht.
Es war doch erst Weihnachten und Silvester.

Naja, das Jahr hat teilweise gut, teilweise schlecht angefangen.
Gut, weil ich endlich einen Ausbildungsplatz habe; Schlecht, weil unser Hund gestorben ist. *schnief*
Mag da jetzt auch nicht großartig über Bobby reden. Tut irgendwie noch immer verdammt weh, wenn ich daran denke.

Aber nochmal zurück zum Ausbildungsplatz.
Hab 3 Bewerbungen weg geschickt, eine Absage, eine Einladung zum Test und einmal noch nichts gehört.
Der Test lief super, das Gespräch danach auch und somit habe ich sofort eine Zusage bekommen. Freu mich richtig.
Find es halt irgendwie lustig, weil ich über's Wochenende nach dem Test weitere Bewerbungen fertig machen wollte. Muss ich jetzt aber doch nicht, weil ich da die Ausbildung wirklich gerne antreten möchte.´

Ansonsten ist nicht viel passiert! Haben zur Zeit mal wieder Prüfungszeit und da ist mal halt fast den ganzen Tag am lernen. Und wenn ich nicht am lernen bin, drücke ich anderen Leuten die Daumen. So auch in gut 10 Minuten wieder, wenn meine Schneggi externes schreibt.

Gestern habe ich meine alte Klassenlehrerin getroffen. Irgendwie ging sie mir ganz schön auf die Nerven. Allein schon, dass sie mich sofort in den Arm nehmen musste um mich zu drücken. Sie hat mir dann noch dies und jenes erzählt und natürlich nachgefragt, ob ich mit den anderen noch Kontakt hätte.
"Hab ich nicht, finde ich ganz gut so. Ehrlich gesagt sind mir die anderen recht egal. Treff mich regelmäßig mit Katrin und das langt voll und ganz!"
Nach detr Antwort hat sie etwas irritiert geschaut und sah so aus, als könnte sie das gar nicht verstehen.
Ist halt nun mal so!

Nun gut... werde mich jetzt mal weiter mit W-Info beschäftigen. Bin zum Glück fast durch. Zumindest mit seinem tollen Fragenkatalog...
1.2.08 10:18


Benzin / Gänsehaut

Heute morgen hab ich mal wieder 5 Liter Bezin verfahren, ohne dass ich auch nur ein Fünkchen davon hatte. Bin nämlich wie immer in die Uni gedüst und musste feststellen, dass Englisch ausfällt. Und da natürlich auf dem Hinweg Stau und auch auf dem Rückweg Stau war, waren 5 Liter ganz schnell futsch *grml*.
Man muss noch bemerken, dass ich gestern für "günstige" 1,429€ getankt habe *grrrrrrr*

Ansonsten finde ich es faszinierend, was Musik machen kann. Vielleicht liegt es daran, dass ich zur Zeit mal wieder bissel auf Berg und Talfahrt bin was meine Psyche angeht, vielleicht aber auch nicht.
Naja, auf jeden Fall sitzt meiner einer gemütlich in der Küche und gurkt im Internet rum. Kopfhörer auf um zur Entspannung Musik zu hören... und dann zack: Gänsehaut!
Grund: "Traumtänzer" von "Diary of Dreams". Direkt im Anschluss "Seelenschmerz" von "Blutengel"! Geänsehaut immer noch da!
Ich begreif einfach nicht, wie das so einfach funktioniert. Ich habe die Lieder schon tausende Male gehört, aber trotzdem haben sie immer noch die selbe Wirkung, wie beim ersten hören O.o
Sehr komisch!

Naja, das war's auch schon.
14.11.07 11:27


Stöbern in der Vergangenheit!

Da mein Nacken und meine Schulter heute mal wieder meinen, dass sie ganz "toll" schmerzen und steif sein müssen, habe ich mich mal an meinen "geheimen Schuhkarton" zu schaffen gemacht.
Neben unzähligen Bildern von der 7. bis 10. Klasse lagen auch noch etliche kleine Briefchen drin.

Ist eigentlich voll schön in Erinnerungen zu schwelgen. Zum Beispiel in wen man verliebt war, wie scheiße es doch ist, wenn der Herzallerliebste eine andere zur Freundin hat, wie toll es ist, dass mit der Freundin wieder Schluss ist, wie dankbar Freundinnen waren, wenn man einen guten Tipp für sie und ihren Schwarm hatte, was für eine Schlampe doch XY ist etc.

Teilweise musste ich laut lachen, was für ein Mist dabei doch raus kam.

Nun sitze ich da und tippe einige Briefe ab. Vor allem die, die ich mir mit Katrin geschrieben habe. Immerhin treffen wir uns am Samstag zum Frühstück und es wird sicher ein riesen Spaß, wenn wir unser Chaos-Teenie-Leben nochmal Revue passieren lassen.

Teilweise waren auch noch Briefe an diverse Typen mit dabei. Wenn ich jetzt nochmal drüber lese, bin ich wirklich froh, dass ich die nie abgeschickt habe. So ein Scheiß wie da drin steht. Man, war ich früher ein Emo. *lach*


Irgendwie vermisse ich aber die Zeit von früher. Im großen und ganzen war es wirklich toll. Was ich alles erlebt hab. Vielleicht nicht viel mehr, als das Pubertäts-Chaos dass die Kiddies von heute durchmachen, aber irgendwie war er wirklich richtig toll. (Auch wenn man früher soooo oft geheult hat, wegen irgendwelchen Kerlen.)

Nun denne... ich werd nun auch noch meinen "geheimen Koffer" durchstöbern. Wer weiß, was für Schätze ich da noch finde...
8.11.07 14:38


Semesterbeginn + Urlaub

Heute mal wieder mehr oder weniger umsonst nach Dieburg gefahren. Eigentlich hätten wir heute schon Vorlesungen haben sollen, aber wie es nun mal so ist, war dann doch nix.
Hab ich aber kein Problem mit.
Haben uns dann in die Mensa gesetzt und wenigstens bissel getratscht. Macht ja auch mehr Spaß.
Morgen haben wir eigentlich auch nix, allerdings treffen wir uns Nachmittags für's Studienprojekt. Ist aber auch net sooo schlimm.
Nächste Woche ist dann wieder richtig Studium angesagt.

Letzte Woche war ich mit Marcus bei seiner Schwester in Ibbenbüren. War wirklich schön da.
Sind Mittwochs nach Holland gefahren und waren dort bummeln. Wollte mir eigentlich nen Mantel kaufen, allerdings hab ich keinen gefunden der wirklich gepasst hat. Also wurde es nur ein Schal.
Anschließend hab ich noch 'nen Supermarkt geplündert und gleich mal 6 Flaschen Fanta Pink Grapefruit mitgenommen. Gibt es hier ja leider nicht mehr. Eine hat schon meine Schneggi abbekommen und ich vermute mal, dass sie sich gefreut hat.
Waren dann noch in einem Spielzeugladen. Dort konnte ich meinen Augen nicht trauen. Sooooo viele Figuren und Spielsachen zu "Cars". Ich liebe diesen Film ja schon und würde auch so recht viel Zeug davon kaufen. Aber da hätte ich echt alles gekauft :D
Ein weiteres recht interessantes Bild konnten wir bei der Rückfahrt sehen. Etliche LKW's, die am Fahrbahnrand standen und darauf warteten, dass es endlich 22 Uhr ist. Immerhin war in Deutschland Feiertag und demnach mussten sie mit der Einfahrt warten ^^

Donnerstags waren wir in Ibbenbüren. Dort hab ich auch nicht wirklich was gefunden. Ist allerdings auch nicht sooo die große Stadt. Haben da zwar nen H&M, aber sowas wie C&A sucht man vergeblich.

Freitags haben wir 'nen faulen gemacht. Waren nur mittags bissel was einkaufen. Tat aber auch mal ganz gut. Zumal Marcus' Nichte einen gut auf Trab hält. Zum einen ist sie ein richtiger Wirbelwind, zum anderen hat sie nen Narren an mir gefressen. Das heißt, dass ich ständig mit ihr spielen sollte oder ihr ein Buch vorlesen. Hat aber auch Spaß gemacht.

Samstags waren dann Simona, Stefan und Hannah bei Stefand Vater auf'm Geburtstag. Wir wollten nicht mit und so sind wir nach Osnabrück gefahren um ein bissel bummeln zu gehen. Dort hab ich dann auch endlich einen schönen Wintermantel gefunden. War noch nicht mal teuer. Vor allem im Vergleich zum Rest der Stadt.
Waren z.B. in nem Geschäft, dass von außen her 'nen normalen Kaufhaus-Eindruck machte. Drinnen wurden wir dann vom Gegenteil überzeugt. Zum einen nur Markenklamotten, zum anderen auch gepfefferte Preise.
Wobei ich zugeben muss, dass die Bugatti-Klamotten echt super vom Material her sind. Super weich und super verarbeitet.
Was ich jedem empfehlen kann, der mal nach Osnabrück kommt:
Das Café "Coppenrath"! Dort gibt es soooooooo leckere heiße Schokolade. Das ist schon abnormal, so gut schmeckt die.
Und die Bäckerei "Coors" oder so. Dort gibt es himmlische überbackene Käsebrezeln. Einfach nur geil.

Sonntags sind wir gegen Mittag wieder zurück gefahren. Kamen auch recht gut durch. Ok, wir hatten auch kaum LKW's auf der Autobahn und auch sonst gab es keinen Stau. Hier und da mal ein paar Stockungen wegen diverser Baustellen, aber sonst nichts vedeutendes.


Montags hab ich dann gar nix gemacht. Außer mir 'ne neue Kaffeemaschine gekauft. Wurde ne Tassimo, nachdem meine Mama ja schon 'ne Senseo hat und Marcus ein Vollautomat.
Die Tassimo macht übrigens auch sau leckeren Kakao

Dienstags wurde dann noch das Auto ausgesaugt und auf Vordermann gebracht. Die Wohnung noch bissel aufgeräumt und Abends Dr. House geschaut (den ich ja die Woche davor verpasst habe!)

Und dann? Dann war schon wieder Mittwoch... also heute.... und das steht ja ganz oben...
10.10.07 23:49


Ich, das Tele 5 - Fernsehkind

Wird mal wieder Zeit, dass ich hier schreibe.

Gestern Abend kam mir mal wieder eine Kinderserie in den Kopf, die ich früher (damals dürfte ich +/- 6 Jahre alt gewesen sein) ganz gerne geschaut habe. Allerdings konnte ich mich nur noch an das Outro erinnern und das aber auch nur so wage. Ich wusste noch, dass das Lied recht schön war und da ne blaue Szene drin vor kam.
Also hab ich mich auf die Suche gemacht.
Schon nach kurzer Zeit hab ich dann rausgefunden, dass die Serie "Die Königin der 1000 Jahre" hieß. Schnell mal bei YouTube geschaut und dort sowohl das Intro, das Outro als auch die komplette letzte Folge gefunden. Natürlich sofort angeschaut

Die Serien früher waren eh immer toll. War ja das totale Fernsehkind. An viele Serien kann ich mich zwar kaum noch erinnern, zumindest wenn es um den Inhalt geht, aber trotzdem würde ich einige gerne mal wieder sehen.
Beispielsweise "Max und sein Kuschelmonster", "Die Raccoons" oder "Die Bluffers".

Später am besten nochmal YouTube durchforsten
Besser wäre natürlich wenn das alles wieder im TV laufen würde. *Altes Tele 5 zurück will*


Nun denn, ich geh nochmal auf Serienjagd :D

Bis später *wink*
28.9.07 11:03


Ich hasse Spiele, bei denen ich nicht weiter komme *schmoll*

Da Marcus gerade mal wieder schläft und ich nix besseres zu tun habe, blogge ich mal wieder en bissel.

War richtig neues gibt es nicht.

Habe mir endlich mal von nem Bekannten Gothic 3 ausgeliehen und vorhin schon mal bissel gespielt. Richtig dazu kam ich allerdings noch nich.
Allerdings werde ich das sicher früher oder später nachholen.

Ansonsten klopp ich mich mal wieder bei Zelda: Twilight Princess für die Wii rum. Diese eine verf***** Stelle. Ich komm einfach nicht weiter. *flenn*
Genau deswegen hab ich das letzte Mal vor gut 3 Monaten Zelda gespielt.
Normalerweise brauch ich immer mal wieder ne Auszeit, wenn ich nicht weiter komme, aber dieses mal bringt das echt nix. Es will und will einfach nicht weiter gehen.
Das ist echt frustrierend. Vor allem wenn man schon zum 20. Mal in Folge Game Over geht :-(


Na gut! Themawechsel!

Samstag treff ich mich erst morgens mit ner Freundin zum Frühstück und Mittags dann mit meiner Schneggi zum bummeln mit anschließendem DVD-Abend.
Wird sicher lustig.


Nun werde ich mir aber erstmal was neues zum trinken holen und dann noch ne Runde TV schauen.
20.8.07 21:54


Grill-Review und die Bank

Komme auch endlich mal wieder zum schreiben!

Am Wochenende hatte ich ja bei mir bissel gegrillt. Hatte so viel Glück mit dem Wetter, das glaubt man gar nicht. Wenn ich bedenke, dass es noch bis Donnerstag bzw. Freitag stark regnerisch war und mittlerweile auch alles andere als sommerlich ist... einfach nur Glück
Von den Leuten die da waren und mir Rückmeldung gegeben haben, hat es soweit allen gefallen. Mir auch ^^
Es war nix besonderes, aber es war richtig nett.

Nun ist es aber erstmal wieder zu Ende mit der chilligen Zeit. Meine Eltern sind gestern ausm Urlaub wieder gekommen und somit ist es wieder stressig.

Englisch Noten sind auch endlich da. Hab ne 2,3. Bin echt zufrieden damit. Generell lassen sich meine Noten (wenn man mal den 2. misslungenen Versuch in Recht I außer Acht lässt) zeigen.
Vielleicht wird ja doch noch was aus mir.

Gleich muss ich zumindest erstmal arbeiten gehen. Nur ne Stunde, weil ich dann noch nen Termin auf der Bank habe. Früher als der alte Fillialleiter noch da war, brauchte ich mir nie nen Termin geben lassen. Das war alles innerhalb von 5 Minuten geklärt. Aber nun wollen sie einem mit ewigen blabla was aufschwatzen. Dabei weiß ich ganz genau was ich will. Aber na gut. Sollen sie mich halt zutexten :D Werden schon sehen was sie davon haben.

Ansonsten gibt's nicht wirklich was neues.

Falls mir doch noch was einfällt, meld ich mich wieder.

In diesem Sinne, noch einen schönen Tag *wink*
16.8.07 13:34


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de